Die Heizsaison 2018/2019 beginnt bei Oschmann CO²  frei.

Die Wärmeversorgung der kompletten Produktions- und Verwaltungsgebäude am Coburger Hauptsitz, wurde an eine eigens verlegte Fernwärmeversorgung angeschlossen,
die die Restwärme der benachbarten Reststoffverbrennungsanlage nutzt. Oschmann Comfortbetten heizt somit ohne Primärenergieverbrauch und spart dadurch zusätzlich mindestens 176 Tonnen CO² ein. Die Mitarbeiter freuen sich über wohlige Wärme und die Umwelt über die reduzierte Feinstaubbelastung.

(Stand: Sept. 2018)

Fernwärmeversorgung